Bioenergieforum NRW: 2030 – mit oder ohne Bioenergie?

Am 27.06.2018 fand das diesjährige Bioenergieforum NRW der EnergieAgentur.NRW in Gelsenkirchen statt.

Angesichts der komplexen Situation im Bioenergiesektor wurde versucht zusammen mit Experten der Branche ehrliche Antworten zur Zukunft der Bioenergie in Nordrhein-Westfalen zu geben. Wo wird Bioenergie künftig erzeugt und benötigt? Wie werden damit weiterhin Gewinne generiert? Welche Entscheidungen müssen Anlagenbetreiber schon heute treffen, um in Zukunft kein Nachsehen zu haben?

Auch die FH Münster zeigte in einem Vortrag seine Präsenz und das Biogasbenchmark Team war natürlich auch mit vertreten. Unter der Leitfrage, ob Bioenergie 2030 immer noch in der uns bekannten Weise zum Energiemix beisteuern kann und wird, ergaben sich interessante Diskussionen und Vorträge, aus denen wir mit neuen Ansätzen und Ideen für unser Projekt hervorgehen konnten.

Fotocredit: EnergieAgentur.NRW/Anette Hammer

Schreiben Sie einen Kommentar